Skip to content Skip to footer

Teams aus alter und neuer D-Jugend landen zweimal auf dem Treppchen

Beim D-Jugend Sommerturnier des FV Dresden Süd-West landeten wir im Modus Jeder-gegen-Jeden auf dem dritten Platz. Die bunt zusammengestellte Mannschaft der Rot-Weißen bestand dabei aus Spielern der aktuellen D1, D2 und E1 Teams. Mit Veit Götze und Sebastian Scholz standen auch die beiden D-Jugend Trainer der kommenden Saison auf dem Platz. Mit dem letzten Turnier in der D-Jugend verabschieden wir jetzt Jonas, Emil und Nevio in die C-Jugend. Wir wünschen Euch alles Gute und maximale Erfolge auf dem Großfeld. Vier Spieler aus der (noch) E1 unterstützten das Team und fügten sich schnell und völlig unaufgeregt in die Mannschaft ein. Danke für Eure Bereitschaft! Überhaupt brachten alle Rot-Weißen an diesem Tag sowohl defensiv als auch offensiv eine sehenswerte Leistung auf den Platz. Zwar reichte es im entscheidenden letzten Spiel gegen Süd-West 1 trotz 3:1 Führung nur zu einem Unentschieden und damit leider nicht zu Platz 2. Am Ende schmückten sich die Jungs aber mit einen wohlverdienten Pokal und Medaillen für einen guten Platz 3. Ich bin stolz auf Eure Entwicklung und danke dem Trainerteam der E1 für die gute Arbeit mit den 2011er Jungs. Ihr macht richtig Spaß 🙂

Fotos: Manuela Löwig, André Steinigen

Am Nachmittag landeten dann die anderen Jungs beim D-Jugend Allianz Soccer Cup in Meißen ebenfalls auf dem dritten Platz. Die Kicker der D1 wurden zum Turnier von zwei Jungs der E1 unterstützt. Danke Felix und Theodor für Euren Einsatz nach dem E-Jugend Turnier am Samstag noch einmal die Fußballschuhe zu schnüren. Trotz vieler organisatorischer Mängel könnten wir nach einer “scheinbar endlosen Eröffnung”, “Spielplanänderung” und ” völlig überforderten Turnierleitung” ins Turnier starten. Die Gegner spielten fast ausschließlich auf Augenhöhe und so konnte man sich in jedem Spiel auch gut messen. Bei 10 Minuten Spielzeit werden aber nicht genutzte Chancen vorn und minimale Fehlerchen in der Abwehr doppelt bestraft. Spielerisch waren die Rot-Weißen in nahezu jedem Spiel obenauf. Auch das zeigt unsere gute Entwicklung. Ich freue mich auf eine weitere coole Saison mit Euch fussballbegeisterten Typen. Leider müssen wir uns jetzt auch hier von zwei Spielern trennen. Jarne und Yipu wechseln beide in die C-Jugend. Während Jarne weiter für das rot-weiße Ballett im Einsatz ist, wechselt Yipu in die C2 vom SC Borea Dresden. Wir wünschen Euch auf jeden Fall viel Erfolg und alles Gute für euren weiteren fussballerischen Weg. Alle anderen sehe ich zur neuen Saison und darauf freue ich mich schon wie verrückt … óle – SGW.  

Fotos: Sebastian Scholz, Rao Fu