Skip to content Skip to footer

D2 Testspiel gegen Post SV

Nachdem wir bereits vergangen Donnerstag beim Miniturnier des FV Dresden Süd-West mit einigen Kickern der neuen D2 etwas Spielpraxis sammeln konnten ging es am heutigen Sonntag gleich weiter. Gegenüber standen diesmal die D-Junioren des Post SV Dresden. Mit Henry, Lennard, Ben, Alejandro, Luca, Hanno, Magne, Jasper und Niclas sowie Verstärkung durch Eric, Manuel und Frederick aus der D3 konnten wir eine schlagkräftige Truppe auf den Platz bringen.

Für Viele der Jungs und für uns Trainer ist das Spiel auf komplettem Halbfeld neu und somit ist ein Testspiel eine gute Möglichkeit sich daran zu gewöhnen und zu lernen. Auch das das Spiel von einem Schiedsrichter geleitet wird und somit einige Dinge beim Aus.- und Einwechseln und anderen Spielunterbrechungen zu beachten sind, konnten wir erfahren. 

Im Spiel selber war dann aber erstmal keine Spur von Unerfahrenheit oder Unsicherheit bei den Weixdorfern um ihren Kapitän Alejandro zu sehen. Sofort wurde der Gegner beim Spielaufbau gestört und der Ball zielstrebig Richtung gegnerisches Tor gespielt. Schon nach 6 min konnten wir durch Tore von Henry und Magne sowie ein Eigentor des Gegners die Führung übernehmen. Aber auch der Post SV wollte heute Tore schießen und tauchte gefährlich nah vor unserem Tor auf und verkürzte den Abstand auf 2 Treffer ehe Ben zum 4 zu 1 einschob und somit für den Halbzeitstand sorgte. Da war sogar noch mehr drin den immer wieder entwischte der unermüdlich wuselnde Lennard seinem Gegner und scheiterte dann leider am gegnerischen Torwart. Aber nicht so schlimm, wichtig ist das wir in solche Situationen kommen und irgendwann ist das Ding auch im Tor :-).

In der Halbzeitpause nutzten wir die Zeit um kleine Hinweise zu geben die vor allem beim Aufbauspiel, Kommunikation und Abstimmung untereinander wichtig sind. Vor allem Hanno konnte heute durch mehr Ruhe am Ball sowie den richtigen Kommandos aus der Abwehr heraus einige gute Fortschritte zeigen.

Zu Beginn der Zweiten Hälfte gelang dann Luca sein Erstes Tor für die SG Weixdorf in dem er eiskalt nach schönem Querpass von Ben von rechts ins lange untere Eck traf. Auch Magne traf im darauffolgenden Angriff durch eine tolle Einzelaktion und somit war der Spielstand schon recht deutlich. Aber auch der Gegner blieb gefährlich und traf bevor Ben und 2x Frederick sowie Manuel den Endstand herstellten.

Wie immer spielten die Jungs auf verschiedenen Positionen. Somit konnte Niclas zum Beispiel sein Spiel verbessern und zeigte dies mit zunehmendem Spielverlauf auf der eher ungewohnten Verteidiger-Position in Halbzeit 2.

Abschließend war es ein guter Test für uns bevor es dann nächste Woche offiziell in die neue Saison geht. 

 

 

D2 Testspiel gegen Post SV | SG Weixdorf - Abteilung Fußball