Skip to content Skip to footer

Rück- und Ausblick (Februar/März ’22)

Hallo liebe Fußballfreunde in Weixdorf,

leider haben Corona sowie die kalte Jahreszeit im Februar einen regulären Spielbetrieb im Weixdorfer Männerbereich verhindert. Fußballspielen war nur eingeschränkt möglich. Der Pflichtspielbetrieb ruhte gänzlich. Somit gibt es wenig Neues über unsere drei Männermannschaften zu berichten. Hoffnung geben aber der neue Rahmenplan sowie die Tatsache, dass Spiele ab dem Wochenende 05./06.03. wieder regulär möglich sind.

Die 1. Männermannschaft hingegen hat noch spielfrei. In intensiven Trainingseinheiten bereitet man sich auf die Fortsetzung der Saison in der Landesklasse Ost vor. Das erste Punktspiel wird dann am 18.3. um 20 Uhr auswärts beim SC Borea Dresden stattfinden. Zuvor bestreitet die Mannschaft ihr erstes Testspiel am 13.3. um 12 Uhr auf dem heimischen Kunstrasen gegen den FV Gröditz (Landesklasse Mitte).

Die 2. Männermannschaft wird zum ersten Pflichtspiel am 06.03. um 15 Uhr auswärts antreten. Nach langer Pause wird man in Weißig spielen und um Punkte um den Klassenerhalt in der Stadtoberliga kämpfen.

Die 3. Männermannschaft hat gleich ein straffes Programm. Zunächst wird das erste Pflichtspiel am 06.03. bereits um 11 Uhr bestritten. Gespielt wird auswärts gegen die zweite Vertretung des FC Dresden. Bereits am darauffolgenden Wochenende tritt die Dritte erneut auswärts an. Um 12 Uhr wird das Spiel gegen USV TU Dresden 2 angepfiffen.

Unsere alten Herren werden auswärts, am 05.03. um 13.30 Uhr, bei der FV B/W Zschachwitz im Kampf um Punkte aufdribbeln. Am 12.03. treten unsere Alten Herren dann im Stadtpokal bei den Mannen des SV Helios 24 an. Anpfiff der 1. Hauptrunde des Pokals ist auswärts 13 Uhr.

Unsere A-Junioren hingegen spielten ein Pflichtspiel auswärts gegen die SG Gebergrund Goppeln. Hier konnte ein ungefährdeter 5:1 Erfolg eingefahren werden. Torschützen waren 2x E. Lehmann, sowie je 1x L. Titz, P. Scheuner und M. Krönert.

Die B-Junioren absolvierten zwei weitere Freundschaftsspiele. Auswärts trat man zum Derby gegen die SpG Hellerau / Rähnitz an. Hier gewannen die Weixdorfer Jungs verdient mit 2:0 durch Tore von M. Handke sowie L. Leschig. Im folgenden Test, gegen die in der Landesliga spielenden Mannen vom Bischofswerdaer FV 08, unterlag man deutlich mit 0:3.

Ebenfalls zwei Testspiele absolvierten die C1-Junioren. Während man im ersten Testspiel gegen die Gäste der SG Dresden Striesen noch deutlich mit 0:3 verlor, steigerte man sich im zweiten Testspiel. In einer kampfbetonten und intensiven Partie konnten die Gäste vom FC Oberlausitz Neugersdorf knapp mit 1:0 bezwungen werden.

Die D1-Junioren absolvierten ein Testspiel gegen die Vertretung des Dresdner SC. Erneut konnte man ein torreiches Spiel bewundern, in welchem beide Mannschaften sich mit offenem Visier gegenübertraten und so für ein Offensivspektakel sorgten. Nach einer wilden ersten Halbzeit hatten beide Mannschaften 4 Tore auf der Habenseite. In Halbzeit 2 drehten die Gäste des Dresdner SC noch einen Gang auf und ließen unseren D1-Junioren keine Chance. So steht am Ende eine 6:8 Niederlage zu Folge.

Bleiben Sie gesund!

Thomas Martin
(aus den Weixdorfer Nachrichten)

Rück- und Ausblick (Februar/März '22) | SG Weixdorf - Abteilung Fußball