F2-Junioren - Punktspiel - 1. SpT. - 12.09.20 - BSV Lockwitzgrund 2.

BSV Lockwitzgrund 2. - SG Weixdorf 1:0 (:)

Endlich geht es wieder los

 

„Weil Morgenstund hat Gold im Mund, ging es heut früh nach Lockwitzgrund. Und wenn es auch ganz zeitig war, die SGW war (fast) pünktlich da.“

Nachdem den Jungs in der letzten Saison die ersten Kleinfelderfahrungen von dieser komischen Corona gestohlen wurden, ging es heute gegen den BSV Lockwitzgrund zum ersten Mal auf das „große“ Feld. Eigentlich war alles neu - Tore, Spieler, Feld, Spielzeit und so waren wir gespannt, wie die Jungs so damit klarkommen würden. Und um es vorwegzunehmen – sie haben es richtig gut gemacht. Klar kann nicht alles funktionieren und es darf, nein es muss sogar, einiges schief gehen, damit die Jungs etwas lernen. Und um es mit unserem typischen schmunzelnden Augenzwinkern zu sagen - wir haben sehr viel gelernt. So war zum Beispiel der Weg bis zum gegnerischen Tor viel viel weiter als beim Funino. Dann gab es da noch einige Gegenspieler mehr, welche trotz mutigem Dribbling doch noch den Ball weggenommen haben. Oder es war einfach immer ein Gegenspieler im Weg, wenn der Ball mal nicht ganz so glücklich vom Tor weggespielt wurde. Auch das man mit verschränkten Armen und trotzigem Blick im Tor keinen Ball fangen kann, ja auch das mussten wir lernen. Das die Fussis aber echt schnell lernen, haben sie in der zweiten Halbzeit bewiesen. Die kleinen Verbesserungstipps der Trainer wurden in schöne Pässe, mutige Dribblings und sogar Tore umgesetzt. Alles in allem ein guter Einstand gegen einen durchweg älteren Jahrgang des Gegners. Ein besonderes Lob noch an unsere drei älteren Spieler, welche die „Kleinen“ super geführt haben. Weiter so Jungs!

 

Bilder zum Spiel: 
Fotos: 
Schalli