E2-Junioren - Freundschaftsspiel - Test - 27.10.19 - Dresdner SC 1898 3.

SG Weixdorf - Dresdner SC 1898 3. 7:4 (4:2)

Guter Test gegen den Dresdner SC 1898

Zum Abschluss der Ferien gabe es einen Test zwischen den 2010er Jahrgängen der SG Weixdorf und des Dresdner Sportclubs. Wir spielten von Anfang an etwas hektisch von hinten heraus. Vorn machten wir zu wenig Bälle fest und stärkten dadurch den Gegner. Die Jungs vom DSC ließen den Ball laufen und gingen auch zu recht mit 2 Toren in Führung. Nach den ersten 10 Minuten der ersten Halbzeit konnten wir uns als Mannschaft stabilisieren und setzten den Gegner zunehmend unter Druck. Daraus resultierten mehrere gute und schnelle Angriffe mit erfolgreichen Abschlüssen, z.B. Gustav aus der Ferne oder Tim als Abstauber nach Ben seinem tollen Querpass. Auch hinten fanden wir uns mit zunehmender Spielzeit besser zurecht. Karli merkte man die Frische aus dem Urlaub absolut an und dank Phil im Tor konnten die Gäste auch keine weiteren Tore in der Hälfte eins mehr schießen. Nach der Pause dann das gleiche Bild. Wir störten die Angriffe der DSC Jungs zu spät und ließen uns hin und wieder zu leicht vernaschen. So kam der DSC nach der Pause wieder ran und glich sogar zum 4:4 aus. Doch die Weixdorfer Kicker wollten den Sieg mehr und Karl löste mit einer tollen Einzelaktion den Knoten und brachte uns auf die Siegerstraße. Johann bediente wenig später Lias nach tollem Solo am zweiten Pfosten und der ließ sich diese Chance nicht mehr nehmen. Mit etwas Wut im Bauch drosch er den Ball ins Tor. Den Schlußpunkte zum 7:4 setzte Julius mit einem sehenswerten Heber über den Verteidiger und herauslaufenden Torwart. Darüber hinaus gab es noch einige Chancen auf beiden Seiten. Am Ende geht der Weixdorfer Sieg aber in Ordnung, da wir insgesamt mehr investierten. Dem DSC wünschen wir noch eine erfolgreiche Saison und alles Gute bei den Hallenturniern ... ich denke wir sehen uns.