Wiederaufnahme Trainingsbetrieb ab 15.03.2021

Auf Grund der aktuellen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung (SächsCoronaSchVO) vom 5. März 2021, ist der Kontaktfreie Sport u.a. in Gruppen von bis zu 20 Kindern unter 15 Jahren im Außenbereich, auch auf Außensportanlagen, wieder erlaubt.

Aus diesem Grund wurde während der ersten virtuellen Trainersitzung der SG Weixdorf diskutiert, wie der Trainingsbetrieb unter den vorgenannten Bestimmungen, aber eben auch Einschränkungen, wieder aufgenommen werden kann. In enger Abstimmung mit der Abteilungsleitung wurde das schon im Mai 2020 verabschiedete, von der Stadt Dresden genehmigte und bisher erfolgreich angewandte Hygienekonzept nochmals geprüft. Im Ergebnis wurde nunmehr beschlossen, dass die SG Weixdorf ab 15.03.2021 den Trainingsbetrieb für die Mannschaften der G-, F-, E-, D- und C-Junioren wieder aufnehmen kann. Wir sind uns als Abteilungsleitung, Trainer und Spieler bewusst, das dies ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein voraussetzt, um die Sicherheit aller Trainingsteilnehmer zu gewährleisten. Auch wenn auf Grund der kontaktfreien Ausübung nur ein Bruchteil der Fußballleidenschaft möglich sein wird, so sind wir dennoch froh, die Kinder und Jugendlichen wieder auf dem Weixdorfer Sportplatz begrüßen zu dürfen.

Wir bitten alle Trainer, Spieler, Eltern und Angehörige das Hygienekonzept zu lesen und uns bei der Umsetzung zu helfen: Hygienekonzept zur Nutzung der Sportanlagen ab 15.03.2021.pdf

Weitere Informationen zu Trainingszeiten und Trainingsgruppen werden von den verantwortlichen Trainern innerhalb der jeweiligen Mannschaften bekannt gegeben. 

(Fotoquelle: www.soccerdrills.de)