Glückwunsch zur Trainer C-Lizenz

Bei der SG Weixdorf wird bekanntlich großen Wert auf die Aus- und Weiterbildung der Trainer gelegt. Zwei Sportfreunde aus unserem Betreuerteam im Nachwuchs haben sich nun wieder der Ausbildung zum Trainer mit DFB C-Lizenz gestellt. In den Sommermonaten absolvierten die Teilnehmer einen Kompaktlehrgang mit theoretischen und praktischen Lehreinheiten, neben organisatorischen Aufgaben (Führung einer Mannschaft, Trainingsplanung u.a.) lernten die angehenden Trainer die Lebenswelten junger Menschen kennen. Altersklassenspezfisch wurden von den Bambinis bis zur A-Jugend die Ausbildungsmerkmale im langfristigen Leistungsaufbau erarbeitet und es wurden Trainingsschwerpunkte gesetzt.
Zum Abschluss folgte ein Prüfungswochenende mit praktischen und theorie Teil, Lehrprobe und Abschlussprüfung.

Wir freuen uns, dass die Sportfreunde Jörg Beyer und Reiko Lehmann  den Lehrgang "C-Trainer" und die Prüfungen erfolgreich gemeistert haben. Herzlichen Glückwunsch!

Jörg ist durch seine Kinder zum Fußball gekommen und hat als "Trainervati" bei den Bambinis mitgeholfen. Seit dieser Spielzeit betreut er die F2-Junioren gemeinsam mit Maik Weinhold und Robbie  Schöne.  Reiko hat bereits mehrere Jahre Trainererfahrung beim Radeberger SV sammeln können. Auch er ist über seine Kinder zum "Trainerjob" gekommen. Mit dem Wechsel seiner Söhne von Radeberg nach Weixdorf ist er den Schritt mitgegangen und ist nun ein fester Bestandteil im Trainerteam von Frank Leonhardt in den B-Junioren.

Wenn wir hier von "Trainerjob" schreiben darf nicht unerwähnt bleiben, dass alle Trainer der SG Weixdorf ehrenamtlich und ihrer Freizeit dieser Aufgabe nachgehen. Fußballsport in Weixdorf wäre also nicht möglich ohne diese vielen fleißigen Menschen. Danke!