Rückblick: Fußballwochenende 03.03-04.03.2018

Insgesamt gesehen war es ein Fußballwochenende, welches durchaus erfolgreich für unsere Mannschaften verlaufen ist.

Gleich zu Beginn des Samstags war unsere B-Jugend gegen Laubegast gefordert, nach einer sehr guten Leistung über das gesamte Spiel musste man sich am Ende aber doch mit einem 2:2 begnügen. Besser machten es dann schon unsere Altherren, im Spiel gegen Sachsenwerk zeigte die Mannschaft eine souveräne Leistung und gewann mit 2:0. Die einzige Pflichtspielniederlage des Tages musste im Anschluss unsere D3 hinnehmen, gegen die SG Gittersee unterlagen unsere Jungs und Mädels knapp mit 2:3. Das letzte Spiel des Tages wurde dann von unserer „Zweiten“ gegen Turbine Dresden bestritten. Nach langer 2:0 Führung unseres Teams kam Turbine in der 81. Minute durch ein Elfmetertor zurück ins Spiel, ehe dann der Ex-Weixdorfer Marcel Palme in der Nachspielzeit zum 2:2 Endstand ausglich.

Am Sonntag gab es nur ein Pflichtspiel zu bestaunen, nämlich das unserer A-Junioren. In einem Spiel, welches am Anfang von beiden Mannschaften mit offenem Visier bestritten wurde, konnte sich unsere Mannschaft nach einer starken,  konzentrierten Leistung mit 3:0 gegen die SpG Turbine Dresden/Borea 2 durchsetzen. Die Torschützen waren dabei zweimal N. Herm-Meyer und einmal F. Großmann. Unsere „Erste“ hatte zwar noch kein Pflichtspiel, wurde jedoch vom Heidenauer SV bei einem Testspiel gefordert. Dieses konnte unsere Mannschaft aber deutlich mit 9:3 gewinnen, R. Klausnitzer  war mit fünf (!) Treffern bester Torschütze.

Weitere Spielinformationen und die Ergebnisse aller Testspiele findet ihr HIER