Saisonrückblick unserer 3. Männermannschaft

Eine sehr durchwachsen und am Ende doch durchaus zufrieden stellende Saison geht zu Ende.

Mit nur einem Sieg und drei Unentschieden aus der Hinrunde konnte man sich nie so richtig von den Abstiegsrängen lösen. Viel versprechend war der Start in die Rückrunde mit 10 Punkten aus vier Spielen. Leider ließen wir diesem guten Start sechs Niederlagen folgen, womit man wieder voll im Abstiegskampf dabei war. Mit viel Ehrgeiz, Siegeswillen und Glück feierten die Jungs sechs Punkte in den letzten beiden Saisonspielen und konnten den Klassenerhalt perfekt machen.

Insgesamt kamen aus unserer Dritten 24 Spieler zum Einsatz. Ein großer Dank geht auch an die anderen Herrenmannschaften unseres Vereins, die uns in schwierigen personellen Zeiten immer wieder mit spielberechtigten Leuten ausgeholfen haben. Am Ende belegten wir in der Stadtliga C mit 23 Punkten und  50:69 Toren den 11. Tabellenplatz. Turgut konnte dabei mit 16 Treffern die Meisten erzielen. Danach folgt Lucien mit 10, Dennis 5, Bilal 4, Ali 2, Jan, Haiko, Morris, Daniel je 1. Die meisten Einsätze konnte Christian mit 22 verbuchen. Alexander Pforr, Turgut, Philipp Müller u. Lucien je 21. Tom u. Haiko je 20, Jan u. Ali je 16, Benjamin, Dennis u. Franz je 15, Bilal 14, Andre 10, Niels u. Felix je 8, Philipp Martin, Morris u. Daniel je 6, Alexander Beth 5, Steve u. Stefan je 4, Tilo u. Hoang je 1.

Wir danken unseren Abgängen Lucien, Alex B. und Torsten für ihre Einsätze und wünschen Ihnen alles Gute für die weitere Zukunft. Schön, dass wir aber auch zwei neue Gesichter aus dem eigenen Nachwuchs mit Hannes Kühne und Marco Schiemann in unserer Dritten begrüßen dürfen. [F.S.]