Fehlermeldung

User warning: The following module is missing from the file system: drupalcenter. For information about how to fix this, see the documentation page. in _drupal_trigger_error_with_delayed_logging() (line 1143 of /www/htdocs/w00dedf6/sgwweb3/includes/bootstrap.inc).

Dresdner Sportler des Jahres geehrt

Am 31. März 2012 fand im Internationalen Congress Center Dresden die 20. Dresdner Sportlergala statt. Nach dem Grußwort der Oberbürgermeisterin Helma Orosz wurden die Sportler des Jahres in Dresden geehrt (Rubriken: Sportlerin und Sportler des Jahres, Nachwuchssportler, Mannschaft und Trainer des Jahres sowie bester Sportler mit Behinderung).
Ein Höhepunkt aus Weixdorfer Sicht war die Auszeichnung des Sport- und Förderpreis der Landeshauptstadt Dresden und der Nachwuchsförderpreis der Stiftung Jugend & Sport der Ostsächsischen Stadtsparkasse. Über letzteren konnte sich die SGW aus dem Dresdner Norden freuen. Unser Jugendleiter Steve Maschik nahm die Ehrung stellvertreden für alle Nachwuchssportler und ehrenamtlich engergierten Trainer und Funktionäre in empfang.

Die Übergabe und Lautation erfolgte durch Herrn Ulrich Franzen (Vorstandsvorsitzender der Ostsächsischen Sparkasse Dresden):

Der Nachwuchsförderpreis der Dresdner Stiftung für Jugend & Sport der Ostsächsischen Sparkasse Dresden
Die Dresdner Stiftung für Jugend & Sport der Ostsächsischen Sparkasse Dresden vergibt den Nachwuchsförderpreis an einen Dresdner Verein, der sich im vergangenen Jahr in beispielhafter Weise für die Förderung des Nachwuchses im Sport eingesetzt hat. Der mit 3 000 Euro dotierte Preis soll neben erzielten Leistungen im Kinder- und Jugendsport vor allem herausragende Nachwuchsarbeit im Breitensport auszeichnen. Mit der Vergabe des Nachwuchsförderpreises setzt die Stiftung ein Zeichen für frühzeitige und nachhaltige Sportförderung, die ein integrativer Bestandteil der Entwicklung von Lebenskompetenz bei Kindern und Jugendlichen ist. Der ausgezeichnete Verein sollte in diesem Sinne eine Vorbildwirkung haben. Diese Auszeichnung geht an die SG Weixdorf e. V. (Fußball).